Schlagersänger Chris Roberts kommt mit altem Hit noch mal ganz groß raus

Wer hätte das gedacht? Schlagersänger Chris Roberts ist mittlerweile 73 Jahre alt und denkt noch gar nichts ans Aufhören. Mit einer Neuaufnahme seines größten Hits will er noch mal richtig abräumen. Für die vielen Flüchtlinge hat Chris Roberts ein großes Herz und deshalb den Titel gleich zweisprachig aufgenommen.

Mit „Du kannst nicht immer Siebzehn sein“ sah Chris nicht viel älter aus, als die von ihm besungene Schönheit.

Anzeige

Nur für Finanzberater: +++ Hier mehr erfahren +++

Und so sieht der junge Mann von damals heute aus – gereift zu einem weisen Mann, der noch lange nicht zum alten Eisen gehört.

لا يمكنك أن تكون إلى الأبد سبعة عشر – das wird ganz bestimmt noch mal ein großer Wurf.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6532 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Die Nafris können das.
    Das walte die Asylindistrie.
    Die haben eine Eingabe beim unterkulturellen Prekariat gemacht und Antrag auf
    Indexierung des alten kölschen Karnevalsschlagers „Wer soll das bezahlen,
    wer hat das bestellt ……..“ gestellt.

Kommentare sind deaktiviert.