Sadiq Khan gewinnt drittes Londoner Bürgermeisteramt

London. Sadiq Khan hat nach der endgültigen Auszählung der Stimmen eine dritte Amtszeit als Bürgermeister von London gewonnen. Der 53-jährige Khan, der die oppositionelle Labour-Partei vertritt, erhielt bei der Wahl am 2. Mai 43,7 % der Stimmen. Susan Hall von der Konservativen Partei kam auf 32,6 % der Stimmen.

Khan ist seit 2016 Bürgermeister. In diesem Jahr war er der erste Muslim, der das Amt des Bürgermeisters in London oder einer anderen großen europäischen Hauptstadt übernahm.Khan wurde in London in einer großen Familie pakistanischer Abstammung geboren. Er ist studierter Menschenrechtsanwalt.(tass)


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!) – hier bestellen!


 


Kommentare

3 Antworten zu „Sadiq Khan gewinnt drittes Londoner Bürgermeisteramt“

  1. Rumpelstilzchen

    Wenn die halbe Stadt schon muslimisch – und viele Bio-Briten offensichtlich ebenfalls (wie die Almans) bis zum Anschlag HIRNGEWASCHEN – ist/sind, darf man sich über solche Folgen nicht wundern.
    Bei uns ist diese Entwicklung ja auch bereits im Gange. Die Moslems tauchen in immer mehr öffentlichen Spitzenpositionen auf.

  2. Die Londoner scheinen mit ihrem Bürgermeister ja sehr zufrieden zu sein. Laut des letzten Census von 2021, waren 1,318,755 Millionen (15%) Bewohner Londons Muslims. Und hier finden Sie die Statistik zu “Messerangriffen” und “Angriffen mit anderen scharfen Gegenständen”, seit dem Herr Khan Bürgermeister ist: https://www.statista.com/statistics/864736/knife-crime-in-london/
    Dazu kommen natürlich noch die Angriffe mit anderen Waffen, oder bloßen Fäusten.
    Letztes Jahr fand man auf seiner Website, unter einem Bild einer „weißen“ Familie, den Spruch „doesn’t represent real londoners“ („Repräsentiert keine echten Londoner“). Na, da kann man als “echter Londoner” doch nur zufrieden mit seiner Arbeit sein.

  3. Rumpelstilzchen

    Islamistische Muslimbruderschaft ruft zum Wählen auf: „Wenn Ihr ein Europa wollt, wo Kopftuch ein Inbegriff europäischer Vielfalt ist“

    https://www.nius.de/news/islamistische-muslimbruderschaft-ruft-zum-waehlen-auf-wenn-ihr-ein-europa-wollt-wo-kopftuch-ein-inbegriff-europaeischer-vielfalt-ist/7fa1fa0d-49a0-4e4e-87d7-ac7ac6a4a613

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Weiterlesen