Hannover: Zeugen gesucht – 38-Jährige am Biergarten vergewaltigt

Hannover: Am Freitagabend, 03.02.2017, gegen 21:00 Uhr, hat ein Unbekannter am Ihme-Ufer in Höhe des Faustgeländes eine 38 Jahre alte Frau im Eingangsbereich des Biergartens “Gretchen” vergewaltigt.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war die Frau am Ihme-Ufer in Richtung Küchengarten unterwegs gewesen, als der Mann sie ansprach und ihr Drogen anbot. Nachdem sie abgelehnt hatte, lief er neben ihr her und zog sie in Höhe des “Gretchen”-Biergartens unvermittelt in dessen Eingangsbereich. Dort vergewaltigte er sein Opfer. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Wilhelm-Bluhm-Straße.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Der Gesuchte ist zirka 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und von dunkelhäutiger, mutmaßlich afrikanischer Erscheinung.

Er spricht gebrochenes Deutsch mit Akzent.

Der Mann war dunkel gekleidet und trug eine dunkle Wollmütze.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511 109-5555 beim Kriminaldauerdienst zu melden

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6128 Artikel
Frisch aus der Redaktion