Gewalt im Hambacher Forst – Polizei findet Brandsätze und Weltkriegsmunition im Wald

Merzenich – Bereits in der vergangenen Woche kam es laut Polizeiberichten zu diversen polizeilichen Einsätzen im Gebiet rund um den Hambacher Forst.

Hambacher Forst photo
Photo by glasseyes view

Gestern setzte sich die Gewalt durch gezielte Angriffe von Vermummten auf Mitarbeiter der RWE und des Sicherheitsdienstes fort.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Polizeibeamte und Fahrzeuge seien massiv mit Zwillen attackiert worden. Die Täter flüchteten zunächst in den Wald. Eine Verdächtige konnte zwischenzeitlich festgenommen werden. Darüber hinaus wurden am Einsatzort drei Brandvorrichtungen aufgefunden sowie Weltkriegsmunition. Ob es sich um Zufallsfunde handelt muss noch ermittelt werden. Bei den Sprengkapseln oder Granaten habe der Zünder gefehlt – Experten vom Kampfmittelräumdienst konnten die Funde schnell beseitigen.

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6126 Artikel
Frisch aus der Redaktion