Anlässlich des 70. Jahrestages der Unterzeichnung und Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 durch den Parlamentarischen Rat kam der Bundestag am Donnerstag, 16. Mai 2019, zu einer zweistündigen Vereinbarten Debatte zusammen.

„Der Auftrag, den das Grundgesetz selbst in Artikel 146 erteilt hatte, nämlich dass das gesamte deutsche Volk in freier Selbstbestimmung sich eine neue Verfassung geben sollte, wurde nicht erfüllt. Statt vom gesamten deutschen Volk wurde die Wiedervereinigung von der Volkskammer der untergehenden DDR in einem nüchternen Beschluss vollzogen…“

Verfassunggebende Versammlung: Kann der Verrat am deutschen Volk noch abgewendet werden?

Werbeanzeigen

1 KOMMENTAR

Comments are closed.