Eine Schülerin des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums Münster belegte den ersten Platz bei einem Facharbeitswettbewerb. Zu welch überraschendem Schluss die junge Dame gekommen ist, berichtet kirche-und-leben.de. Das Preisgeld soll lag bei 30 Silberlingen 300 Euro.

Auch von einem weiteren Eklat ist dort zu lesen: Über 70 Teilnehmer verließen während der Predigt eines emeritierten Pfarrers den Gottesdienst. Er hatte Vergebung für Priester gefordert, die Kinder missbraucht haben.