Piraten veranstalten Kryptoparty für „Nicht-Itler“

geralt / Pixabay

Die Piratenpartei Kassel Stadt-Land-Web lädt zum IT-Sicherheits-Workshop „Willkommen in Neuland“ und zur Crypto Party für Nicht-IT’ler ein:

Wann? Montag 18. März 2019 ab 19 Uhr
Wo? Stadteilzentrum im Vorderen Westen
(Elfbuchenstraße 3, in 34119 Kassel [1])

Die Veröffentlichung privater Daten von zahlreichen Bundespolitikern auch aus der Region Kassel hat erneut deutlich gemacht, wie wichtig ein sicherer Umgang mit privaten Daten ist. Die Piratenpartei wird in dieser Veranstaltung einen Überblick über wichtige Aspekte der IT-Sicherheit geben. Zunächst wird Christian Hachmann, der Sprecher der Piraten in Kassel, einen Überblick über das Thema Verschlüsselung mit einem Schwerpunkt auf der Verschlüsselung von E-Mails geben.

Im Anschluss wird der als Administrator tätige Boris Behnke einen Vortrag zur IT-Sicherheit halten. Die Vorträge richten sich an den Privatanwender aber auch Selbständige und Freiberufler werden von dem Abend profitieren. Neben den theoretischen Vorträgen gibt es auch Gelegenheit zur praktischen Umsetzung am eigenen Gerät. Teilnehmer können gerne ihre Notebooks mitbringen und Unterstützung bei dem Umgang mit gängigen Verschlüsselungswerkzeugen erhalten.

Selbstverständlich wird es Gelegenheit für Fragen und Diskussionen geben. Auch komunalpolitische Themen können vor Ort besprochen werden. Volker Berkhout, Stadtverordneter der Piratenpartei in Kassel, wird ebenfalls am Workshop teilnehmen.