person holding syringe
Photo by Anna Shvets on Pexels.com

Am 14. November 2019 verabschiedete der Bundestag den Gesetzentwurf zur „Stärkung der Impfprävention (Masernschutz)“. Wir haben tags darauf eine Liste der Abgeordneten zusammengestellt, die dafür gestimmt haben. Seit Ausbruch der „Corona-Pandemie“ wird der Artikel immer wieder aufgerufen, da ein großes Interesse daran besteht, wie sich wohl die Abgeordneten der verschiedenen Parteien positionieren werden, falls „Gesundheitsminister“ Spahn Zwangsimpfungen gegen das Coronavirus vorschlägt.

Kritiker bemängeln, dass es sich im Falle der Masern-„Schutzimpfung“ nicht um Zwangsimpfungen handeln würde, was angesichts der angedrohten Bußgelder bei Verstößen ein Witz ist. Es ist ein Zwang durch die Hintertür, da alle Kinder der Schulpflicht unterliegen und spätestens dann eine Impfung nachgewiesen werden muss. Es gibt nur wenige Ausnahmen. Die medizinische Grundlage ist noch fragwürdiger. 2019 wurden dem Robert-Koch-Institut ganze 514 Masernerkrankungen gemeldet. Wir betonen nochmals „Erkrankungen“, von Todesfällen oder Komplikationen ist nicht die Rede. Angeblich dient die Impfpflicht dem Kindeswohl – jährlich über 100.000 Abtreibungen aber stellen kein Problem dar. Abgeordnete, die solche Entscheidungen mittragen, verdienen es nicht, Demokraten genannt zu werden. Sie sind gewissenlose Verbrecher, die unsere Grundrechte zugunsten der Pharmalobby verletzen. Hier finden Sie die Quellen mit Belegen zu der lächerlich geringen Zahl der gemeldeten Masernerkrankungen.

Auf welche Politiker kann man im Ernstfall zählen, wenn die Bundesregierung Zwangsimpfungen gegen Corona einführen will? Diese Mandatsträger haben gegen die Masernzwangsimpfung gestimmt:

  • Axel E. Fischer – CDU
  • Emmi Zeulner, CSU
  • Dr. Bernd Bauman, AfD
  • Marc Bernhard, AfD
  • Andreas Bleck, AfD
  • Peter Boehringer, AfD
  • Stephan Brandner, AfD
  • Jürgen Braun, AfD
  • Tino Chrupalla, AfD
  • Joana Cotar, AfD
  • Dr. Gottfried Curio, AfD
  • Siegbert Droese, AfD
  • Thomas Ehrhorn, AfD
  • Berengar Elsner von Gronow, AfD
  • Dr. Michael Espendiller, AfD
  • Peter Felser, AfD
  • Dietmar Friedhoff, AfD
  • Markus Frohnmaier, AfD
  • Dr. Götz Frömming, AfD
  • Dr. Alexander Gauland, AfD
  • Albrecht Glaser, AfD
  • Franziska Gminder, AfD
  • Kay Gottschalk, AfD
  • Mariana Harder-Kühnel, AfD
  • Dr. Roland Hartwig, AfD
  • Jochen Haug, AfD
  • Udo Hemmelgarn, AfD
  • Waldemar Herdt, AfD
  • Lars Herrmann, AfD
  • Professor Dr. Heiko Heßenkemper, AfD
  • Martin Hess, AfD
  • Karsten Hilse, AfD
  • Nicole Höchst, AfD
  • Dr. Bruno Hollnagel, AfD
  • Leif-Erik Holm, AfD
  • Johannes Huber, AfD
  • Dr. Marc Jongen, AfD
  • Jens Kestner, AfD
  • Stefan Keuter, AfD
  • Norbert Kleinwächter, AfD
  • Jörn König, AfD
  • Steffen Kotré, AfD
  • Dr. Rainer Kraft, AfD
  • Rüdiger Lucassen, AfD
  • Jens Maier, AfD
  • Prof. Dr. Lothar Maier, AfD
  • Corinna Miazga, AfD
  • Hansjörg Müller, AfD
  • Volker Münz, AfD
  • Sebastian Münzenmaier, AfD
  • Jan Ralf Nolte, AfD
  • Ulrich Oehme, AfD
  • Gerold Otten, AfD
  • Tobias Matthias Peterka, AfD
  • Jürgen Pohl, AfD
  • Stephan Protschka, AfD
  • Martin Renner, AfD
  • Roman Johannes Reusch, AfD
  • Ulrike Schielke-Ziesing, AfD
  • Jörg Schneider, AfD
  • Thomas Seitz, AfD
  • Martin Sichert, AfD
  • Detlev Spangenberg, AfD
  • Dr. Dirk Spaniel, AfD
  • René Springer, AfD
  • Beatrix von Storch, AfD
  • Dr. Alice Weidel, AfD
  • Wolfgang Wiehle, AfD
  • Dr. Heiko Wildberg, AfD
  • Simone Barrientos, Linke
  • Michel Brandt, Linke
  • Christine Buchholz, Linke
  • Jörg Cezanne, Linke
  • Susanne Ferschl, Linke
  • Andrej Hunko, Linke
  • Ulla Jelpke, Linke
  • Dr. Achim Kessler, Linke
  • Sabine Leidig, Linke
  • Cornelia Möhring, Linke
  • Norbert Müller, Linke
  • Tobias Pflüger, Linke
  • Eva-Maria Schreiber, Linke
  • Kathrin Vogler, Linke
  • Harald Weinberg, Linke
  • Hubertus Zdebel, Linke
  • Pia Zimmermann, Linke
  • Canan Bayram, Grüne
  • Mario Mieruch, fraktionslos
  • Dr. Frauke Petry, fraktionslos

Noch mal zusammengefasst:

  • Bei CDU/CSU gab es 232 Ja, 2 Nein, 1 enthaltene und 11 nicht abgegebene Stimmen
  • Bei der SPD gab es 138 Ja, O Nein, 1 enthaltene und 13 nicht abgegebene Stimmen
  • Bei der AfD gab es 3 Ja, 67 Nein, 13 enthaltene und 8 nicht abgegebene Stimmen
  • Bei der FDP gab es 67 Ja, 0 Nein, 2 enthaltene und 11 nicht abgegebene Stimmen
  • Bei den Linken gab es 18 Ja, 17 Nein, 30 enthaltene und 4 nicht abgegebene Stimmen
  • Bei den Grünen gab es 1 Ja, 1 Nein, 57 enthaltene und 8 nicht abgegebene Stimmen
  • Bei den Fraktionslosen gab es 0 Ja, 2 Nein, 1 enthaltene und 1 nicht abgegebene Stimmen

Tatsächlich gibt es also nur eine Fraktion, die in dieser Frage nicht gespalten ist und sich klar gegen eine Impfpflicht gegen Masern ausgesprochen hat, die AfD. Die Abgeordnete Verena Hartmann, die mit Ja gestimmt hatte, gehört inzwischen nicht mehr der Partei an. Kann man sich auch darauf verlassen, falls die AfD in Regierungsverantwortung kommt? Bei den Grünen galt das NEIN zu NATO-Kriegen solange, bis Joschka Fischer die Turnschuhe gegen einen Armani-Anzug eintauschte. Vielleicht hilft hier eine vorsorgliche Kontaktaufnahme, falls einer der genannten Abgeordneten in ihrem Wahlkreis wohnt, damit sich die Geschichte nicht nochmals wiederholt.