Facebook findet, dass „Juden vergasen“ nicht gegen Gemeinschaftsstandards verstößt

Dieser HaSSlem hat sich ein wenig umbenannt, aber es ist dasselbe Profil, welches schon x-mal bei Facebook gemeldet wurde. Doch die schnelle Eingreiftruppe von Zensurminister Maas will einfach nicht tätig werden.

Angeblicher BAMF -Dolmetscher findet, dass Juden in Gaskammern gehören

Eine Person selben Namens hat tatsächlich als Dolmetscher für das Amt gearbeitet. Kann man hier nachlesen.

Facebook hat angeblich alles geprüft und findet nichts Schlimmes an Juden, die alle vergast werden sollen, auch an den zahlreichen Aufrufen zum Krieg gegen die „Kafir (Nicht-Moslems)“ wie das Früchtchen mehrfach schreibt und gleichzeitig darüber jammert, dass ihm sein angeblich ehrlich erworbenes E-Bike gestohlen wurde, das er unbedingt braucht, um – und jetzt festhalten – zur Arbeit zu fahren. Mann, der war gut.

Wer sich den Hasslem des Tages ein wenig genauer anschauen möchte, tippe folgende Zeichenkette in seinen Internet-Grauser: „facebook.com/omed.Pathan“

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Redaktion
Über Redaktion 6446 Artikel
Frisch aus der Redaktion