Blitzkrieg, Ausnahmezustand & Einwanderungschaos – ist Deutschland noch zu retten?

Deutschland befindet sich in schwersten Unruhen – Millionen Einwanderer, vertriebene Flüchtlinge, eingeschleuste Terroristen, überforderte Systeme und untätige Politiker bestimmen das Bild.

Die blutigen Terroranschläge, die im Sommer 2016 eine völlig hilflose Bundesregierung offenbarten, zeigen: Deutschland hat sich innerhalb nur eines einzigen Jahres grundlegend verändert.

Ein Kommentar

  1. Es ist so sicher wie das „Amen in der Kirche“ oder das immer häufiger zu hörende „Allah tut’s in der Nacktbar“, Deutschland hat sich verändert. Und das ist erst der Auftakt zum Multikulti-Volksfest mit freiem Eintritt, Unterkunft und Verköstigung für Zugereiste. Da ist man schon recht gespannt wie die gesellschaftliche Stimmung steigt und es hier abgeht, wenn die „Party“ ihren Höhepunkt erreicht und dem Deutschen Zahlmeister das Geld für das eigene Völkchen ausgeht.

Kommentare sind geschlossen.