Tagesscheisse: Saudi-Arabien ist viel besser als sein Ruf

Für diese Lobpreisung eines der verachtenswertesten Regime auf dieser Erde werden unsere Zwangsgebühren benutzt.

Dazu erspart sich fast jeder weitere Kommentar über Steinigungen, Kopf-ab-Justiz, Tausend Peitschenhiebe für Islamkritik und Verhüllungspflicht für alle Frauen, der widerlichen Religionspolizei, die regelmäßig dafür sorgt, dass bei Unfällen schwerverletzte Frauen nicht von Männern gerettet werden dürfen und eher sterben sollen usw.

Wer solche Texte verfasst, gehört zur Strafe an einen dieser Sklavenhalter in Saudi-Arabien verkauft, die dort als ganz normale Arbeitgeber gelten. Pfui!

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5639 Artikel
Frisch aus der Redaktion

5 Kommentare

  1. Na und ?
    Ist der Ruf erst ruiniert ( oder auch uriniert ) hetzts sich gänzlich ungeniert.
    Kloakenfunk ole´

  2. Für den staatlichen Rotfunk macht es doch durchaus Sinn, sich bei den baldigen Herrschern anzubiedern. Leider hat unser Nannyfernsehen aber eins vergessen: Der Feind liebt den Verrat, nicht aber den Verräter.

  3. Oh, Muddi sieht soviel Poitives bei den Nachthemdenträgern. Und Muddi muss es doch wissen, ihre Rübe ist noch auf den Schultern, obwohl sie ohne Kopftuch unterwegs ist.

  4. Nun sind wir alle ca. 60 Jahre im Gehirn gewaschen worden, haben brav gewählt und es wird noch
    ein paar Jahre dauern bis diese neue angedachte Weltherrschaft der Banken und Konzerne auseinander bricht. Einfach Geduld haben und zu sehen, wie sich die Handpuppen leiten lassen. Komisch, dass die
    das so gerne mit machen. Keiner hat auch nur Stolz und Rückgrad von diesen Parteileitern. Solche
    geknickten Personen hat man vertraut. Schade, aber was solls ! Die Zeiten werden besser, bestimmt !!

Kommentare sind deaktiviert.