/

/

,

Sie verhöhnen das Volk | Klartext mit Helmut Reinhardt

Nachdem sich die gesamte SPD-Fraktion direkt nach der Wahl im Bundestag ohne Maske filmen ließ, der Bundeskanzler Olaf Scholz, Wirtschaftsminister Robert Habeck und die mitreisenden Medienvertreter im Flugzeug keine Maske trugen, hat nun auch der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nachgelegt: Auch er ließ sich widerrechtlich ohne Maske im Zug fotografieren. Es gibt nur einen einzigen Grund, warum dieses Foto veröffentlich wurde: Man will das Volk wütend machen und den Menschen zeigen, dass sich die Politiker-Kaste nicht an Regeln halten muss, die allein für das gemeine Volk gelten.



Kommentare

8 Antworten

  1. Avatar von Holger
    Holger

    So ist es.
    In Frankreich zeigt “man” der Bevölkerung bereits, dass die Politiker-Kaste nicht “geimpft” ist oder ein Placebo bekam. “Man” will den Volkszorn schüren, absichtlich, gezielt – und “man” will die Menschen verhöhnen. “Man” (also diese Kaste) will die Revolution. Warum will sie uns so lange reizen, bis wir auf die Barrikaden gehen?
    Damit sie uns mit weiteren “Anti-Terrorgesetzen”, “Abhörgesetzen” und “Transparenzgesetzen” beglücken kann, die uns immer weiter einschnüren.
    Sprach nicht Herr Scholz bereits davon, dass es keinen Schiessbefehl geben wird? Die Worte “nicht”, “kein”, “niemand” (hat vor eine Mauer zubauen) können wir streichen.
    “Man” schürt also eine Revolution, beglückt uns mit weiteren Anti-Terrorgesetzen, knebelt uns immer weiter runter – und kommt so täglich dem für uns avisierten Zombie-Leben des Great Reset einen Schritt näher.
    Wir sollten das zur Kenntnis nehmen und uns nicht aus der Ruhe bringen lassen.

    Meine Sicht: Keine Revolution ging jemals vom Volk aus. Die Menschen oder deren Zorn wurden nur benutzt, um eine weitere, völlig bekloppte, ideologisch gefärbte Idee nach vorne zu bringen (alle Arten von “-ismen” wie Marxismus, Sozialismus, Feminismus, Genderismus, Globalismus etc.).
    Wir sollten uns niemals benutzen lassen, schon gar nicht von “Schlaumeiers” und Co.

  2. Avatar von Holger
    Holger

    Eine Freude möchte ich gerne teilen.
    Dieser Plan seitens der Regierungen, einen “heissen” Herbst der Revolution zu entfachen, war bereits für das Jahr 2021 vorgesehen. Das ging aus zahlreichen Publikationen hervor, unter anderem wurde darüber auch in irgendeinem “Rudolf-Steiner-Blatt” geschrieben, das ich sonst nie lese.
    “Sie” hinken also massiv in ihrem Zeitplan hinterher, immerhin um ein Jahr. Dem entnehme ich, dass wir viel stärker sind, als wir denken. Werfen wir sie in ihrem Zeitplan noch mehr zurück, indem wir einfach nicht die Reaktion zeigen, die sie gerne “triggern” würden.
    Und eines können sie bislang nicht verhindern: Die Gedanken sind frei, auch wenn man sie nur noch selten laut aussprechen darf.

    1. Avatar von Henry
      Henry

      Wenn man sein Leben trotz Arbeit nicht mehr zahlen kann, ist hier Schluß.

  3. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Das Volk sollte deshalb nicht wütend werden, sondern die Polit-Kasper als VORBILD nehmen und sich die Maske konsequent für immer und alle Zeiten vom Gesicht reißen.

    SO wird ein Schuh draus, der wirklich passt.

    1. Avatar von Holger
      Holger

      Sehr gut, lieber Rumpelstilzchen. Genau das ist es. Passiver Widerstand. Nicht mitmachen. Keine Maske tragen. Alles verweigern. Und von dieser Warte aus, diese völlig bekloppte Szenerie in Ruhe und Gelassenheit betrachten. Es sind nur billige Schmierenstücke, die uns am verlängerten Rücken vorbeigehen können. Wir müssen “sie” dazu bringen, dass “sie” den Aufwand und die Arbeit für die Umsetzung ihrer “Drehbücher” haben, und nicht wir, weil wir uns Boulevard-Filme gar nicht anschauen.

  4. Avatar von CC Meir
    CC Meir

    Hallo Redaktion, da ist ein kleiner Fehler passiert, der einleitende Text erscheint doppelt.
    Ich will nur darauf aufmerksam machen, mein Kommentar muss nicht veröffentlicht werden.

  5. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Zum Thema Maskenpflicht bzw. genauer zu den WAHREN Hintergründen derselben ist übrigens ein hervorragender Artikel auf der ACHSE erschienen, unter dem Titel: “Forscher fordern die Maske als Vorhut des Kollektivismus”

    https://www.achgut.com/artikel/forscher_fordern_die_maske_als_vorhut_des_kollektivismus

    Unbedingt lesen ! Sehr aufschlussreich !

  6. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Walter, der linksextremistische Spalter, sendet Glückwunsch-Telegramm an XI

    https://www.freiewelt.net/nachricht/steinmeier-sendet-glueckwunsch-telegramm-an-xi-jinping-10091063/