Noch ein Messerangriff mit unbekanntem Hintergrund

Freiburg / Gundelfingen: Wie die Polizei erst jetzt berichtet, wurde bereits am 18.11.2016 ein 33-jähriger Mann unvermittelt von einem Unbekannten angegriffen.

Das Opfer befand sich nach dem Besuch eines Fitness-Studios in der Alten Bundesstraße an seinem Auto, als plötzlich der unbekannte Täter auftauchte und ihm ein Messer in den Oberschenkel rammte. Der Täter verschwand offenbar so schnell wie er gekommen war, so dass der völlig überraschte Mann nicht mal eine Beschreibung geben konnte. Die Wunde wurde in einem Krankenhaus genäht.

Der Hintergrund der Tat sei nach wie vor unklar, erklärte die Polizei zu den laufenden Ermittlungen.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5629 Artikel
Frisch aus der Redaktion