Adblocker erkannt - Bitte lesen!

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit, in dem Sie Opposition 24 ohne Werbeblocker besuchen oder mit einer kleinen Spende

Herzlichen Dank 

Opposition 24

×

Meldungen

Täglich aktuelle Meldungen zum Kriminalitätsgeschehen – wir informieren rund um die Uhr und unzensiert

NRW plant 150 Euro sofortiges Bußgeld bei Verstoß gegen Maskenpflicht in Bussen und Bahne

Fahrgäste in Bussen, S-Bahnen oder Straßenbahnen, die in NRW keine Maske tragen, sollen künftig 150 Euro an Bußgeld zahlen. Das kündigt NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) im Interview mit der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Mittwoch) an. Wüst : "Wer ohne Mund-Nasen-Schutz erwischt wird, muss...

Schwenningen: Massenschlägerei am Ostbahnhof

Neues von der Partyszene: Über Notruf wurde der Polizei gegen 00:40 Uhr, eine Schlägerei mit ca. 20 Personen in der Erzbergerstraße am Ostbahnhof Schwenningen gemeldet. Beim Eintreffen der Polizei hatten sich die Schläger bereits vom Ort entfernt. Zeugen teilten mit, dass von...

Freudenstadt: Rettungswagenbesatzung von „Personengruppe“ bedroht und beleidigt

Eine Personengruppe hat am Mittwoch in Freudenstadt die Besatzung eines Rettungswagens bedroht und die ärztliche Behandlung eines Patienten so behindert, dass die Polizei eingreifen musste. Um 16.20 Uhr wurde ein Notruf abgesetzt, dass wohl mehrere Personen die Arbeit einer Rettungswagenbesatzung massiv stören...

Korbach: Polizei schiesst Vergewaltiger nieder

Korbach bei Kassel: Bei einem Überfall auf eine Esso-Tankstelle wurde eine Angestellte in der Nacht auf Mittwoch schwer verletzt. Vor Ort konnte die Polizei den Angreifer stellen, der bei der Festnahme angeschossen wurde. Zur Identität des 24-jährigen...

Düsseldorf: „Unbekannter“ verübt Brandanschlag im Hauptbahnhof

Nach einer versuchten Brandstiftung an einem Ladenlokal im Hauptbahnhof Düsseldorf ermittelt die Polizei der Landeshauptstadt. Während der Klärung der Tatumstände und möglicher Gefahren kam es sicherheitshalber zur Räumung des Bahnhofsgebäudes und zu zeitweisen Einschränkungen im Bahnverkehr. Mittlerweile ist der Bahnhof wieder geöffnet...

Heusenstamm: Joggerin angegriffen – Täter flüchtig

Heusenstamm: Anwohner der Berliner Straße könnten am späten Donnerstagabend Hilfeschreie einer Frau gehört und deshalb aus dem Fenster gesehen haben. Gegen 23.30 Uhr wurde eine Joggerin von einem etwa 25 Jahre alten Mann angegriffen. Der dunkelhäutige, etwa 1,80...

Waghäusel: Deutschen vor den Zug geschubst – zwei Asylbewerber festgenommen

Im Zusammenhang mit dem versuchten Tötungsdelikt am Bahnhof Waghäusel am vergangenen Dienstag konnte das Kriminalkommissariat Bruchsal zwei Tatverdächtige ermitteln und am Mittwoch in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber vorläufig festnehmen. Sie wurden am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe dem Haftrichter vorgeführt, der...

Stuttgart: Polizei nimmt weitere Plünderer fest

Beamte haben am Donnerstag zwei junge Männer festgenommen, die ebenfalls im Verdacht stehen, sich an den Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt (20.06./21.06.2020) beteiligt zu haben. Die Beamten nahmen die beiden 17- und 18-Jährigen jeweils an ihrer Wohnanschrift...

Rhein-Neckar-Kreis: Drei Pferde mit Schnittverletzungen aufgefunden

In der Nacht von Montag auf Dienstag, in der Zeit von 19:30 Uhr bis 8 Uhr wurden auf einem Hof im Bereich Muckensturm zwei Stuten im Genital/Rektalbereich verletzt. Den ersten Erkenntnissen nach handelt es sich hierbei um Schnittverletzungen. Die beiden verletzten Pferde...

AfD zur Randale in Rheinsberg: Werden brutale Migranten jetzt mit Wohnungen belohnt?

Zwei Tage in Folge lieferten sich vergangene Woche im brandenburgischen Rheinsberg Gruppen von Tschetschenen und Migranten aus dem arabischen Raum regelrechte Straßenschlachten. Erst ein Großaufgebot der Polizei konnte in der Stadt wieder für Ordnung sorgen. Bis zu 100 Migranten standen sich auf...