Werbeanzeigen

Gesundheit

Wollt ihr uns zu Tode impfen?

Der Vize des Robert-Koch-Instituts hat es gestern nochmals im Rahmen der Pressekonferenz betont. Eine Rückkehr zur "Normalität" sei ohne Impfstoff nicht denkbar. SDP-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach prognostizierte in der Sendung "Hart aber fair", das Ende der Coronokrise erst für 2022. Immer mehr Bundesländer führen eine Maskenpflicht ein, die von Kassenärzten als wenig sinnvoll kritisiert wird. Nach der Lockerung der Ausgangsbeschränkungen...

Kassenärzte warnen vor Maskenpflicht

Frank Bergmann, der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein, warnt vor der Einführung einer Maskenpflicht: "Aus medizinischer Sicht würde ich eine entsprechend klare Anordnung auch für Nordrhein-Westfalen begrüßen. Voraussetzung wäre allerdings, dass der Bevölkerung ausreichend Masken zur Verfügung stehen - dies ist angesichts der gegenwärtigen Lieferengpässe nicht einmal in den Praxen der Fall", sagte Bergmann der Düsseldorf "Rheinischen Post"...

Noch eine Forsa-Umfrage zu Covid-19: Große Mehrheit der Deutschen (61%) befürwortet Einsatz homöopathischer Arzneimittel

Fast zwei Drittel der Bevölkerung in Deutschland würde den Einsatz homöopathischer Arzneimittel zur Behandlung von Covid-19-Erkrankungen befürworten. Das ist eines von mehreren Ergebnissen einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Politik- und Sozialforschung forsa, durchgeführt im Auftrag des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte. Angst vor Covid-19. Interesse an homöopathischen Methoden. Befragt wurden insgesamt 1009 Bundesbürger, unter anderem zum Grad ihrer Besorgnis vor einer Erkrankung an Covid-19,...

Schneller als Bill Gates: Chinesen haben bereits drei Impfstoffe entwickelt

Wer macht den ersten Stich? Der nette Microsoft-Onkel Bill oder doch die Chinesen? Die kommen nicht mehr zu dritt mit dem Kontrabass daher, sondern gleich mit drei Impfstoffen. Hier die Jubelmeldung von Science and Technology Daily Laut den neuesten Informationen von Science and Technology Daily (14. April), haben zwei Totimpfstoffe gegen COVID-19 gerade die Zulassung für eine kombinierte klinische Studie der...

Rechtsmediziner Püschel: „Corona ist eine vergleichsweise harmlose Viruserkrankung“

Hamburg: Rechtsmediziner Püschel wundert sich laut „Abendblatt“, dass das RKI weiterhin empfiehlt, die Anti-Corona-Maßnahmen nicht zu lockern. Er wiederholte gegenüber dem Blatt seine früheren Aussagen: „Corona ist eine vergleichsweise harmlose Viruserkrankung. Wir müssen uns damit beschäftigten, dass Corona eine normale Infektion ist, und wir müssen lernen, damit zu leben, und zwar ohne Quarantäne.“ Püschel erklärte laut der Zeitung, die „Zeit der Virologen...

Anschober: „Jedem muss klar sein, nach der Krise impfen zu gehen“

Die Kampagnen sind gestartet. Bill Gates war für Deutschland in der Tagesschau zu Gast - oder war es vielleicht andersherum - in Österreich haut Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) auf die Pauke: „Jedem muss klar sein, nach Krise impfen zu gehen“, sagte er laut Kronen-Zeitung. Er sei noch nie ein Fan von einer Impfpflicht gewesen, heißt es weiter, aber wenn...

Tödliche Menschenversuche mit HPV-Impfungen: Indische Ärzte verklagen Bill Gates

In Indien ermittelt das oberste Gericht gegen Bill Gates: Die Gates-Stiftung finanziert Versuchsreihen mit HPV-Impfstoffen die offiziellen Angaben zufolge bereits dutzenden Menschen das Leben kostete. Die Versuche wurden vor allem bei Mädchen aus besonders armen indischen Regionen mit niedrigem Bildungsniveau durchgeführt...

Geschäft mit dem Tod: Zahl der Organspenden soll gestiegen sein

"Gesundheitsminister" Spahn ist zwar mit seiner Widerspruchslösung gescheitert, doch laut der Deutschen Stiftung Organtransplantation ist die Zahl der Organspenden gestiegen. Auch in Zeiten der Pandemie sei zudem eine Transplantation möglich, aber nur unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen. Auch soll sich die Zahl der Menschen, die einen Organspendeausweis beantragt haben nahezu verdoppelt haben. Wieder einmal wird offenbar, wie Medien, Politik und gewisse Interessensgruppen...

Österreich: Supermärkte kassieren Geld für „kostenlose“ Schutzmasken, die Kanzler Kurz versprochen hatte

Seit heute gilt in Österreich bei Supermärkten und Drogeriemärkten mit einer Verkaufsfläche von über 400 Quadratmeter Schutzmaskenpflicht für die Kunden. Bundeskanzler Sebastian Kurz hatte versprochen, dass die Masken den Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die zur REWE-Gruppe gehörende Supermarkt-Kette „Billa“ erklärt ihren Kunden heute, dass die verpflichtenden Masken einzeln um einen Euro, sowie im 3er-Pack um drei Euro...

ZENSIERT: „Wir wissen, dass das Virus nicht tötet“: Exklusiv-Interview mit Dr. Michael Spitzbart

Wie WHO, Politik und Pharmaindustrie uns belügen. Ausgangssperren, Todesängste, Massenarbeitslosigkeit: In der Corona-Panik steht die Welt am Abgrund. Der renommierte Mediziner Michael Spitzbart meint jedoch: Corona ist kein Todesvirus, die Angst ein medial angefeuerter Hype. Dabei geht Spitzbart auch mit dem omnipräsenten Chef der Virologie an der Berliner Charite, Christian Drosten, hart ins Gericht. Am Ende der Hysterie gibt es...
Werbeanzeigen