De Maizière zündet Nebelkerze vom mangelnden Nationalbewußtsein

Schallendes Gelächter, Hohn und Spott erntet der Innenminister für seine angebliche Klage über mangelndes Nationalbewusstsein der Deutschen.

Photo by Medienmagazin pro
Photo by Medienmagazin pro

Wüsste man nicht, dass gerade Wahlkampf tobt, müsste man de Maizière zum Arzt schicken. So aber ist klar, dass seine Aussagen gegenüber dem Stern nur reine Taktik bedeuten.

Lächerlich, gerade erst wurden in Berlin Aktivisten aufs Schärfste verurteilt, weil sie Nationalbewusstsein zeigten und das Brandenburger Tor erklommen.

Der DFB hat die Nationalmannschaft in „Die Mannschaft“ umbenannt und die Nationalhymne wird demonstrativ von einigen Führungsspielern nicht mitgesungen. Ganz anders zeigten sich dagegen auch die dunkelhäutigen Spieler der französischen Nationalmannschaft. Jeder von ihnen hat voller Inbrunst die blutrünstige Marseillaise angestimmt.

Eine derart gespaltene Gesellschaft, deren Gesinnung durch die Meinungsdiktatur immer weiter nach links geprügelt wird kann kein gesundes Nationalbewusstsein aufrecht erhalten. Welche Werte vertritt eine Grüne Partei, deren Prominenz neben Linksradikalen an Demonstrationen teilnimmt, bei denen „Deutschland verrecke“ Transparente getragen werden?

Wenn das ganze Trachten einer politischen Kaste bedeutet, Deutschland als Staat, wie auch als Nation aufzulösen, sind solche Sprüche mehr als unappetitlich – für den Arsch, wie man auf der Straße zu sagen pflegt.

Etwas vornehmer ausgedrückt, könnte man von einem Analbewusstsein der Rest-Deutschen reden, so weit ist es gekommen.

Niemand will Deutsch werden, kein Ausländer, kein Flüchtling, kein Asylant, kein ehemaliger Gastarbeiter, weil ihm das etwas bedeutet, sondern nur der Annehmlichkeiten wegen. Warum sollte man auch seine Identität mit einer Nicht-Identität tauschen, welcher gesund denkende Mensch will sich verschlechtern?

Nichts wird in diesem Land so sehr verachtet, wie deutsches Nationalbewusstsein, deutsche kulturelle Identität. Selbst ein Kinderschänder genießt mehr Ansehen in bestimmten Kreisen.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Wolfgang van de Rydt
Über Wolfgang van de Rydt 280 Artikel
Freier Journalist - Autor - Musiker