Gesellschaft im Klimawandel: ARD und ZDF kürzen Karnevalsprogramm für kommende Saison

Weil das Zuschauerinteresse gesunken sei, schrumpft das Programm von ARD und ZDF in der fünften Jahreszeit von neun auf ganze fünf Sendungen zusammen, heißt es auf Anfrage des Medienmagazins DWDL.de.

Carneval photo
Photo by OCV Fan’s Bilder

„Frankfurt Helau“ und „Bütt an Bord“ hätten nur noch etwas mehr als zwei Millionen Zuschauer vor die Bildschirme gelockt. Im Ersten gibt es 2016 damit nur noch „Karneval in Köln“, „Düsseldorf Helau“ und „Wider den tierischen Ernst“ zu sehen.

„Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“, mit mehr als sechs Millionen Zuschauern die erfolgreichste Karnevalssitzung, läuft  weiterhin abwechselnd im Ersten und beim ZDF.

In der kommenden Karnevalssession sind die Mainzer mit der Übertragung dran. Doch auch das ZDF spart beim Karneval.

So entfällt „Karnevalissimo“ und statt zwei Sitzungen aus dem Kölner Karneval („Typisch Kölsch“ und „Mer losse d’r Dom in Kölle“) gibt es mit „Kölle Alaaf“ Anfang 2016 nur noch eine.

Dazu erklärt ein ZDF-Sprecher auf Anfrage des Medienmagazins DWDL.de: „Das ZDF trägt der Tatsache Rechnung, dass das Interesse der Zuschauer an der ‚Fernsehfastnacht‘ in den vergangenen Jahren abgenommen hat.“ (OTS)

Da muss wohl in Zukunft der traditionsbewusste Karnevalist wieder selbst an die Front, damit die Fünfte Jahreszeit nicht genauso verschwindet wie das Ozonloch.

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5639 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. Dafür Ramadan-TV ,wie im Bayrischen-, äh Burka-Fernsehen dieses Jahr.
    Karneval ist haram,dafür mehr orientalische Kultur,auch Strassenschlachten der linken SA sind eine „Bereicherung“ für die Bunte Republik Deppenland.
    Kindergarten muss Parasiten-Lager weichen.
    Sylvester-Feuerwerk geht gar nicht. Rummballern dürfen nur die Terroristen.

  2. Kurze Saison – weniger Sendungen, dies könnte auch ein Grund sein, wenn man es genau nimmt. Es wurde auch schon früher der Karneval einfach abgesagt.
    Damals bei der großen Sturmflut (Nordsee) und natürlich wegen des IRAK-Krieges
    Anfang der 90er Jahre.

    E.R.

Kommentare sind deaktiviert.