Anschlag auf die Demokratie: Wenn Trump und Maas das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe

Donald Trump hat mit der Entlassung des FBI-Chefs James Comey ein politisches Erdbeben ausgelöst und wieder einmal einen Anschlag auf die Demokratie verübt. 

Photo by Gage Skidmore

So tönen heute die Schmierblätter und entlarven sich erneut als Propagandaorgane. Seit wann verteidigen solche Organisationen wie das FBI demokratische Werte? Und vor allem mit welchen demokratischen Mitteln? Dürfen die Maasanzüge mit den coolen Sonnenbrillen nicht gerade in den USA Methoden anwenden, von denen hierzulande noch geträumt wird?

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Und das Ablenkungsmanöver geht weiter: Trump hat es wie Nixon in der Watergate-Affäre gemacht, der den damaligen Sonderermittler Archibald Cox feuern ließ, dabei ist die Geschichte von den heldenhaften Journalisten als Triumph der Pressefreiheit nur ein Teil der Wahrheit. Ihre Informationen bekamen die späteren Pulitzerpreisträger Bob Woodward und Carl Bernstein direkt vom FBI. Unter dem Decknamen “Deep Throat” soll der damalige stellvertretende FBI Direktor Mark Felt als Whistleblower fungiert haben. Ging es um die Wahrheit und nichts als die Wahrheit, so wahr ihm Gott half oder um ganz etwas anderes?

Während in Deutschland der Rechtsstaat umgebaut wird, lässt sich gut mit allen Fingern nach Washington zeigen und zum Beispiel das Mini-Watergate um “Netzpolitik.org” vergessen lassen. Justizminister Maas ließ den Generalbundesanwalt erneuern, da dieser zu Recht gegen die Blogger wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch ermitteln wollte. Die Enthüllungen von Netzpolitik.org waren jetzt so brisant nicht, eher schon die Quellen, die das verräterische Material geliefert haben sollen. Ermittlungen hätten vielleicht noch ganz andere Verfehlungen zutage gefördert, die nicht die Blogger, wohl aber einige Abgeordnete als Geheimnisträger in Bedrängnis hätten bringen können. Aber das sind natürlich nur die üblichen Spekulationen rechtspopulistischer Verschwörungsseiten.

Wie gesagt, wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe. Hinter allem Übel in der Welt stecken wie immer nur die Russen. Russischer Geheimdienst böse, FBI cool, das lernen wir täglich im Fernsehen, dabei soll es auch bleiben. Da hilft nur eins. ABSCHALTEN!

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6137 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. BRD oder DDR2 ??!
    —————————————

    DOKU

    10. MAI 2017

    Wegen ihrer Mitwirkung an rechtsextremen Demonstrationen hat das Bildungsministerium in Mecklenburg-Vorpommern eine Grundschullehrerin vom Dienst suspendiert.

    Die Lehrerin aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim werde zunächst so lange keinen Unterricht geben, wie die Überprüfung der Vorgänge dauere, sagte ein Ministeriumssprecher und bestätigte damit einen Bericht des Senders NDR 1 Radio MV. Zur Identität der Frau machte er keine genaueren Angaben.

    Leser-Kommentare (13) 10.05.2017 | Bernd Erler
    Meinungsfreiheit
    Das nennt man in Deutschland Meinungsfreiheit und Demokratie. Berufsverbot, nur weil ich eine andere Meinung habe, wie von den Regierenden vorgeschrieben. Ich fühle mich wie in der DDR, da wurden auch Menschen, die eine andere Meinung hatten als die SED, diskriminiert und mit Berufsverbot belegt, man hat es nur anders bezeichnet.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/vorfall-in-meck-pomm-lehrerin-nach-rede-bei-rechter-demo-vom-dienst-suspendiert_id_7115576.html

  2. Exakt das meinte ich vorhin in meinem Post…….!
    Trump macht das richtig! Allein schon wegen des Umkehrschlusses und des 180 Grad Prinzipes liegt er auf jeden Fall richtig!
    FBI, CIA …alles super…… Trump, Putin, China…… böse……..
    “Wie gesagt, wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe. Hinter allem Übel in der Welt stecken wie immer nur die Russen. Russischer Geheimdienst böse, FBI cool, das lernen wir täglich im Fernsehen, dabei soll es auch bleiben.” So wird es Dir vermittelt….. Stimmt aber nicht….. es ist umgekehrt……!

Kommentare sind deaktiviert.