Wieder einmal hat die sogenannte “Antifa” zugeschlagen und mit einer menschenverachtenden Aktion eine Studentin “als Rassistin geoutet”.

4 KOMMENTARE

  1. Die Linksfaschisten lassen kein Verbrechen aus, um nicht die Macht zu verlieren und einer Strafverfolgung zu entgehen für ihr Tun.

  2. Na das ist doch genau wie die Linksgrünen Gauland aus Frankfurt Altstadt rausgeekelt haben. Als ob irgendwelche selbsternannten Weltverbesserer und die “Wahrer der Menschenwürde” irgendjemandem sagen können wo er sein darf.
    Die verstoßen Tag für Tag gegen Grundrechte und niemand macht gegen diese Leute etwas. Die gehören weggesperrt. Denunziation ist strafbar. Wozu hat man denn einen Geheimdienst? Da sollen die mal zusammen gegen die Linkaktivisiten arbeiten, grad gegen die, die sowas verzapfen.

Comments are closed.