Korruption

Zwischen Täterschutz, Ohnmacht und Parteilichkeit

18. Oktober 2016 Frieda C.

So lautet der Titel eines 2010 erschienenen Buches von Dr. Gabriele Roth. Untertitel: Zum institutionellen Umgang mit „sexuellem Missbrauch“.  Der Titel allein stimmt schon nachdenklich, der Deckeltext erst recht: „Umfassende fachlich adäquate und wissenschaftlich ausgewiesene [lesen]

Polikritik

Fünf Jahre danach: Breiviks Darling – Anders‘ Alptraum

22. Juli 2016 Redaktion

Der Massenmörder Anders Breivik tötete 77 Menschen am 22. Juli 2011.
Die Taten sind bekannt, auch über seine Motive ließ er keinerlei Zweifel. Kurz bevor er das Bombenattentat in Oslo verübte, verschickte er sein Manifest „2083: A European Declaration of Independence“ per Email und stellte ein Video ins Netz. [lesen]

Korruption

Etikettenschwindel Inklusion: Die simulierte Mitbestimmung

29. April 2016 Fantareis

Aufgrund der unglaublichen Resonanz zum Thema „Etikettenschwindel in Werkstätten für Behinderte“, fahre ich hier nun in unregelmäßigen Abständen mit weiteren Betrachtungen fort. Wer unseren heutigen Sozialstaat und das was er hervorbringt für eine besondere Errungenschaft [lesen]

Justiz

Supernanny verklagt Youtuber

13. April 2016 Redaktion

Die als Supernanny bekannt gewordene Pädagogin Katharina Saalfrank hat einen Youtuber auf Unterlassung verklagt. Von Anfang an stand Saalfrank wegen der RTL Pseudo-Doku in der Kritik, wurde aber auch mit einem Fernsehpreis für ihre Arbeit [lesen]

1 2 3 5