Zu den Waffen! Lokal – Journalist ruft zum nationalen Widerstand auf

„Wenn alles zu spät ist, hilft nur eins – der ultimative Appell. Zu den Waffen. Man muss das Unglück abwenden, bevor es zu spät ist. Das geht oft nur durch einen entschlossenen Kampf. Gegen die Invasoren. Dieser muss jetzt stattfinden. Und zwar unerbittlich.“

e134b20d2afc1c3e81584d04ee44408be273e7d61fb1164596f1_1280_deutschland-flagge

Diese Worte schreibt Hardy Prothmann – Chefredakteur des Rheinneckarblogs und Erfinder des Bratwurst – Journalismus.

Markige Überschriften demonstrieren dem Leser, dass es dem Verfasser durchaus ernst ist:

BÜRGER! WEHRT EUCH! JETZT!

Verteidigt dieses wunderbare Deutschland!

Demokratische Waffen sind gewaltlos

Wird sein Appel Gehör finden? Lesen Sie hier weiter!