Wir sind die Grenze – erneute Demonstration am Wochenende in Freilassing

Die Demonstration „Wir sind die Grenze!“ im oberbayerischen Freilassing geht am Samstag, den 09. Januar 2016, in die zweite Runde.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

 

Die Initiative EinProzent unterstützt auch diesmal die patriotischen Bürger, die den vorherrschenden Asylwahnsinn nicht länger dulden wollen, so heißt es im aktuellen Rundbrief:

Wir legen damit auf der Straße den ersten Grundstein für ein arbeitsintensives Jahr, das über die Zukunft unserer Heimat und Kinder entscheiden könnte.

Die Nebelkerzen der Leitmedien können nicht darüber hinwegtäuschen, daß die illegale Einwanderung nach Europa ungebrochen fortschreitet.

„Von Seiten der Politik ist kein Entscheidungs- und Gestaltungswille erkennbar, der dem faktischen Gesetzesbruch in der Asylpolitik Einhalt gebieten könnte“, betont die erneut federführende, unabhängige Bürgerinitiative „Wir sind die Grenze!“.

Am kommenden Samstag (09.01.16) soll ab 13:00 Uhr deshalb erneut ein „deutliches Zeichen gegen den Asylwahnsinn“ gesetzt und für wenige Stunden symbolisch die Grenze geschlossen werden.

 

Über die Gründung haben wir bereits berichtet, alle Informationen findet man auf der Webseite von EINPROZENT.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6133 Artikel
Frisch aus der Redaktion