Hier O24 auf Telegram folgen

Foto: O24

Die Ankündigung Horst Seehofers, die Grenze zur Schweiz zukünftig kontrollieren zu wollen, sieht die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weide als nicht ausreichend an:

„Nicht nur die Grenze zur Schweiz muss im Sinne der Sicherheit der Bürger geschützt, sondern ein allumfassender Grenzschutz etabliert werden. Wer illegal nach Deutschland einzureisen versucht, muss vor dem Übertritt kontrolliert werden. Der Fall Stuttgart, bei dem bis jetzt nicht klar ist, wer der Täter eigentlich ist und aus welchem Land er überhaupt stammt, verdeutlicht das Staatsversagen auf tragische Weise.

Wir brauchen echte Grenzkontrollen statt vom Ankündigungsminister verabreichter Placebos!“

Werbeanzeigen