Warum die SPD nicht links ist

Diese steile These in der Schlagzeile findet sich in einem Artikel des neuen Web –  Magazins Critico-Online, auf das wir hier auf diese Weise aufmerksam machen möchten.

Tim Frischmann hat einige der Gründe in seinem Artikel: Die SPD – ein Schein von links zusammengetragen

Erzeugung von Altersarmut, Deregulierung, Flexibilisierung und Rationalisierung des Arbeitsmarktes, Einsparungen bei Bildung und Forschung, Zerstörung der sozialen Sicherungssysteme und die Einführung von HartzIV.

Damit betreiben die Sozialdemokraten genau die entgegengesetzte Politik, welche die Wählerinnen und Wähler der SPD wollen. Das erklärt auch, warum die SPD auf Bundesebene nicht über 25% kommt.

Ein echter Sozialdemokrat bekämpft Armut und nicht arme Menschen.

Ein echter Sozialdemokrat ist solidarisch mit den Menschen und nicht mit Banken, Börsenspekulanten und Managern.

Ein echter Sozialdemokrat setzt sich für Frieden ein.

Noch mehr davon lesen Sie im ganzen Artikel auf Critico-Online

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5969 Artikel

Frisch aus der Redaktion