Vitos Kliniken: Besuchsverbot für Psychologin Eva Schwenk

Was haben diese Anstalten zu verbergen?

Eva Schwenk behoerdenstress
Diplompsychologin Eva Schwenk – Foto: Copyright Dirk Lauer /Behoerdenstress

Wie der Redaktion von Behoerdenstress telefonisch mitgeteilt wurde, hat Diplom Psychologin Eva Schwenk ein Besuchsverbot in „einer psychiatrischen Anstalt in Südhessen“ ausgesprochen bekommen, weil Ihr Besuch aufgrund der bisher getätigten Veröffentlichungen im Internet, die öffentliche Sicherheit und Ordnung der Psychiatrie gefährden würde!

Nach unseren Informationen hatte ein Patient der Vitos Kliniken Haina mit ihr Kontakt aufgenommen und sie um fachliche Unterstützung gebeten. Frau Schwenk ist wegen ihrer ausführlichen Stellungnahmen zu fehlerhaften psychiatrischen Gutachten nicht zu Unrecht in den Führungsetagen der psychiatrischen Kliniken gefürchtet.

Die prominente Fachbuchautorin hat bereits vor Jahren mit „Fehldiagnose Rechtsstaat“ ein Standardwerk veröffentlicht, das in keiner Universitätsbibliothek fehlt und die Schattenseiten der klinischen Psychiatrie schonungslos offen legt.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5638 Artikel
Frisch aus der Redaktion