USA: Putschvorwurf in Venezuela „lächerlich“?

Sprecherin des US-Außenministeriums sorgt für Widerspruch bei Journalisten

Nachdem Venezuela die USA kürzlich beschuldigte, in Venezuela einen Staatstreich zu planen, hat die Sprecherin des US-Außenministeriums, Jen Psaki, die Vorwürfe als lächerlich zurückgewiesen. Langjähriger Grundsatz der US-Politik sei es, verfassungswidrige politische Umbrüche nicht zu unterstützen. Die anwesenden Reporter sahen die Sache allerdings etwas anders…


Bildquelle:

Jen Psaki

Weltnetz TV – Youtube

Creative Commons-Lizenz mit Quellenangabe (Wiederverwendung erlaubt)

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5640 Artikel
Frisch aus der Redaktion