Tagesspiegel und Klaus Klebrig verharmlosen islamische Kinderehe als “Zweckehe”

Brautjungfer oder Braut? In manchen Ländern nicht eindeutig auseinander zu halten
Brautjungfer oder Braut? In manchen Ländern nicht eindeutig auseinander zu halten

Es stimmt: Auch unter 18-Jährige dürfen in Deutschland heiraten, allerdings nur auf Antrag. Der Paragraph 1303 zur Ehemündigkeit stammt noch aus der Zeit, als man erst mit 21 Jahren volljährig wurde und zwar aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch von 1898.

Vom 1. Januar 1900– bis zum 1. August 1938
(1) Ein Mann darf nicht vor dem Eintritte der Volljährigkeit, eine Frau darf nicht vor der Vollendung des sechzehnten Lebensjahrs eine Ehe eingehen.
(2) Einer Frau kann Befreiung von dieser Vorschrift bewilligt werden. Quelle: Lexetius

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Im Zuge der Gleichstellung wurde später auch für Männer das Alter Mindestalter auf 16 Jahre herabgesetzt. Die derzeit gültige Fassung von 2001 lautet:

(2) Das Familiengericht kann auf Antrag von dieser Vorschrift Befreiung erteilen, wenn der Antragsteller das 16. Lebensjahr vollendet hat und sein künftiger Ehegatte volljährig ist.

Einer der Ehepartner muss also grundsätzlich volljährig sein. So weit das immer noch antiquierte Gesetz. Interessant aber ist, dass von 1938 – 1998 dieser Passus komplett aus dem Gesetz gestrichen war und somit Eheschließungen Minderjähriger nicht legal gewesen sein können. Weshalb wurde er wieder eingeführt?

Der Tagesspiegel und schließt daraus:

In anderen Ländern werden Ehen vielfach früher geschlossen als in Deutschland. Schnell ist nun von Zwangsehen die Rede. Viel öfter dürfte es sich aber um Zweckehen handeln – und die sind mit der deutschen Gesetzgebung durchaus vereinbar.

Zuvor hatte schon Klaus Klebrig im Interview mit Sabatina James die Umdeutung von Zwangsehe auf Zweckehe zur Rechtfertigung benutzt.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6078 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Herr Kleber ,vielleicht die “politische Korrektheit” hat Ihre Denkprozesse gestört und diese den Weg des gesunden Denkens verlassen haben, aber Das Heiraten der Kinder unter 16 Jahren ist ein krimineller Akt und das Heiraten unter 15 Jahren ist ganz einfach eine Pädophilie. Empfehle Ihnen ,Herr Kleber zwei Bücher , “Klinik Psychologie” und ” Die Entwicklungspsychologie von Kindern und Jugendlichen”

Kommentare sind deaktiviert.