Folgt uns auf Telegram

„Deutschland, das Land der Vollidioten“ – „Als nächstes kommt das Wasser dran“ – „Ich wundere mich über nichts mehr“ – Das sind Streiflichter aus der brechend gefüllten Kommentar-Spalte dieses Kanals. Es sind entsetzte, deprimierte, abgrundtief enttäuschte und fassungslose Menschen, die sich hier zu Wort melden, irgendwo zwischen Einkaufen, Bügeln, Kinder von der Schule abholen oder die Mülltonne raus bringen. Sie schicken Hilferufe aus dem Alltag, ätzende Statements über den Zustand eines beklagenswerten Landes, das von seiner politischen Kaste ungebremst an die Wand gefahren wird.
Obwohl der Frust-Pegel seit Jahren andauernd steigt und Politiker wie Medien kein erkennbares Interesse daran zeigen, was die Bürger dieses Landes wirklich bewegt, hält sich der Wille zu einer offenen Revolte seltsam in Grenzen. Der Michel ist schwer gereizt, aber die Barrikaden will er noch nicht aufstellen.

Alle warten, dass andere vorangehen. Viele sehen noch nicht die Substanz ihres Daseins verletzt, oder den Kern ihrer bürgerlichen Freiheiten. Wieder andere stecken den Kopf in den Sand – wird schon nicht so schlimm kommen.

Viele dieser Empfindungen und Meinungen haben wir versucht aus dem Kreis unserer Zuschauer einzufangen, aus einem reichen Pool an Zuschriften, die über die Zeit umfangreicher und repräsentativer geworden sind als jene sogenannten Umfragen, bei denen dann am Ende „herauskommt“, dass wir angeblich auch gerne teurere Flugtickets kaufen, Frau Merkel bewundern oder gerne noch viel mehr Einwanderung hätten.
Natürlich ist das völliger Blödsinn, wie die Beispiele in diesem VIDEO eindrucksvoll zeigen


Quelle: Privatinvestor Politik Spezial