Schafe bei lebendigem Leib gehäutet

Die Tierschutzorganisation Peta ist wegen ihrer oft radikalen Positionen nicht unumstritten.

Verbraucher, die auf Gütesiegel namhafter Hersteller vertrauen, sollten dennoch ab und zu einmal einen kritischen Blick hinter die Kulissen ihrer Lieblingsmarken werfen.

Patagonia ist ein Produzent von hochwertiger Outdoorbekleidung, der nach eigenen Angaben nur „nachhaltige“ Wolle für seine Erzeugnisse verwendet.

Wie das in der Realität aussieht, sieht man in diesem schockierenden Video. Schafe werden verstümmelt, gequält und bei lebendigem Leib gehäutet.