Sachsen-Anhalt: Koalition einig über Burkaverbot an Schulen, aber …

Sachsen-Anhalts schwarz-rot-grüne Koalition ist sich einig über ein Vollverschleierungsverbot in Schulen und an der Wahlurne. „Zur Integration gehört für mich: Wir sind eine offene Gesellschaft, hier zeigt man Gesicht“, sagte Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstagausgabe).

Es gibt natürlich auch ein dickes Aber:

Das Teilverbot, über das sich CDU und Grüne nun verständigten, wird auch von der SPD unterstützt. Zudem einigten sich CDU und Grüne auf eine kulturelle Öffnung des Bestattungsrechts für Muslime in Sachsen-Anhalt. So soll die Sargpflicht zugunsten der Leichentuchbestattung gelockert werden, wenn es dafür religiöse Gründe gibt. „Derjenige, von dem wir verlangen, dass er sich integriert, der soll hier auch ganz ankommen können“, sagte Grünen-Innenpolitiker Sebastian Striegel. „Er soll nicht gezwungen sein, seine Angehörigen in Syrien oder der Türkei zu bestatten.“ SPD-Fraktionschefin Katja Pähle sagte, „ich begrüße es, wenn Bewegung in die Debatte kommt“.

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6244 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. Welch ein Wahnsinn, unsere versifften Verwalter
    haben es tatsächlich fertig gebracht, die Burka
    an Schulen und beim wählen zu verbieten !
    Da kann man aus Hohn nur noch drei Mal ha, ha, ha sagen.
    In der Öffentlichkeit dürfen diese Gespenster und
    mittelalterlichen Menschenaffen weiter Ihr Unwesen treiben.
    ….. und dann kommt so eine versiffte Person von der
    Verräter-Partei Nr. 1, vom Gottesthron herabgestiegen und verkündigt;
    „Ich, Gottes Stellvertreterin, begrüße es, wenn Bewegung
    in die Debatte kommt “
    Ein jeder normaler Bürger kommt sich nur noch von diesen Volks- Verrätern verarscht vor.
    Dekadenz bis in die letzte Haarwurzel !

  2. Die gefährlichsten Feinde der Freiheit sind zufriedene Sklaven.
    Diese Politpfeifen merken überhaupt nicht, wie sie Stück für Stück unsere Identität aus Dummheit verspielen.
    Jagd das Nichtsnutzenpack aus dem Land dahin wo die Kamele kacken. Zu Fuß aber.

Kommentare sind deaktiviert.