6 KOMMENTARE

  1. „Sie wird nicht nur mir fehlen. Denn sie hat Geschichte geschrieben. Frauengeschichte. Und dennoch bin ich seit Jahren verzweifelt über sie. Über den einen blinden Fleck bei ihr.“

    „Dennoch muss der Vorwurf der ­Mitleidlosigkeit die protestantische Pfarrerstochter tief getroffen haben. Wenige Wochen später, am 5. September, öffnet die Kanzlerin die deutschen Grenzen, sie lässt anderenorts abgewiesene Flüchtlinge massenhaft nach Deutschland einreisen. Ein Volk gerät in den Welcome-Rausch. Gefühlte 80 Prozent aller Deutschen sind mit ihrer Kanzlerin einverstanden. Wir sind stolz auf sie! Wir finden es gut, dass gerade Deutschland mit seiner dunklen, fremdenfeindlichen Vergangenheit jetzt Herz zeigt.“

    „Dabei haben wir Angela Merkel gleichzeitig so viel zu verdanken. 1. Ganz schlicht ihre Existenz: Eine Frau im Kanzleramt! 2. Ihren Stil: Statt Groß­kotzigkeit 13 Jahre Bescheidenheit und Sachbezogenheit! 3. Ihre großartige Außenpolitik! Sie setzt nicht auf Krieg, sondern auf Diplomatie.“

    „Kein Zweifel: Sie wird nicht nur uns fehlen! Trotz alledem. Und sie hat Geschichte geschrieben. Frauen­geschichte.“

    Alice Schwarzer
    EMMA Januar/Februar 2019

    lel!!!!!!

  2. PS, der Ordnung halber.

    Der EINE blinde Fleck (D E R E I N E, lel) wäre dann der politisierte Islam (bitte strickt trennen!!!!, andere Probleme haben wir natürlich nicht!).

    Wobei ich behaupten möchte, dass Alibaba und die 1000 Kölner-Silvesterräuber (und nicht nur die!) nicht unbedingt streng politisch islamistisch, saufend, rauchend und sonst so im Park unterwegs sind.
    Aber gut, des weibes Führung wird ihr Schicksal sein. Immer schön Emma lesen, dann wird bald alles wieder gut, hausfrauenehrenwort!

  3. Wie viele Bußgelder hat eigentlich die ZONENPOMERANZE schon bezahlen müssen, für ihre gefühlt 1000 vorsätzlichen Verstöße gegen Abstandsregeln und Maskenpflicht ?

    Wird höchste Zeit, dass der gemeingefährliche Senkarsch vom Hof gejagt wird.

  4. Ich dachte wir hätten uns darauf geeinigt, dass meine Dummheit zu Dokumentationszwecken grundsätzlich durchgelassen wird, oder gilt diese Regellung nur für’s Kuckucksnest?

Comments are closed.