Herrenrunde #2: Antirassismus als Geschäftsmodell

In der zweiten Ausgabe der "Herrenrunde" geht es um das heikle Thema "Antirassismus" und wie daraus ein neues Berufsfeld gemacht wird. Haben wir vor lauter Beauftragten bald keine normalen Angestellten mehr und wer bezahlt eigentlich diesen ganzen Irrsinn?

Darüber reden heute Peter Pilz (Schottland), Ramin Peymani und Wolfgang van de Rydt.