Pirna: „Personengruppe“ belästigt Kunden – Iraker greift Polizeibeamte an

    Pirna: Gestern Abend sind Polizeibeamte von einem Mann (19) auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes an der Remscheider Straße angegriffen worden, berichtet die Polizei.

    Die Beamten seien alarmiert worden, weil eine „größere Personengruppe“ Kunden des Marktes belästigt hatten. Sie nahmen die Personalien der Störer auf und sprachen ihnen Platzverweise aus. Dabei schlug ein 19-jähriger Iraker gegen die Brust eines Polizisten und trat einem zweiten gegen das Bein. Beide Beamte blieben unverletzt. Der Täter müsse sich nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten, heißt es weiter.

    1 KOMMENTAR

    1. Die haben und werden nie Respekt vor uns haben und nur weil den Zucker in den Arsch gepustet wird.Es wird noch viel schlimmer!

    Comments are closed.