Orientalische Geschichtsverdrehung – Nikolaus war eben doch kein Türke

Die alljährliche Nikolausverleugnung

 

15727504099_097c869cf1_bPhoto by Nederlands Openluchtmuseum

Und der „heilige Mann“ kommt auch nicht aus der Türkei, egal wie oft es noch behauptet wird. 

Die türkische Kulturgemeinde in Österreich kann es nicht lassen und blamiert sich mit ihrem Geschichtsmissverständnis nicht viel weniger als Obersultan Erdogan, der schon von Moscheen auf Kuba halluzinierte und deshalb glaubte, Muslime hätten vor Kolumbus Amerika entdeckt.

Da wären sie allerdings auf die Wikinger von Leif Eriksson gestoßen, was wahrscheinlich nicht so gut ausgegangen wäre – die waren nämlich tatsächlich schon fast 500 Jahre vor Kolumbus dort.

Alle Jahre wieder wird nun auch der Unsinn vom Nikolaus, dem Türken in die Welt posaunt, wie hier:

Der Nikolaus kommt aus der Türkei

Der Nikolaus war ein Bischof! Seine Geschichte führt zurück in die Türkei des vierten Jahrhunderts. Dort lebte der Bischof von Myra und dort starb er am 6. Dezember!

Am 6. Dezember wird in Deutschland und den meisten europäischen Ländern – von Russland bis Griechenland – der Nikolaustag gefeiert. Es gibt sehr viele Arten, diesen Tag zu begehen: Zum Beispiel stellen in einigen Ländern die Kinder schon am Vorabend ihre Schuhe schön geputzt vor die Tür.

Wenn sie artig waren, füllt der Nikolaus die Schuhe über Nacht mit Süßigkeiten.

und so weiter geht es mit der Nikolausverleugnung

Im vierten Jahrhundert gab es noch gar keine Türkei, auch wenn die historisch verbürgten geographischen Angaben stimmen. Der Nikolaus, Bischof von Myra war Bürger des spätantiken, oströmischen Reiches – ein Römer.

Erst viele hundert Jahre später eroberten die türkischen Seldschuken die Gegend um Antalya – Nikolaus war also definitiv kein Türke und da er auch noch ein Christ war, hätte er wohl nicht allzu lange seinen Kopf behalten.

Also bitte, immer schön bei der Wahrheit bleiben, sonst holen wir Knecht Ruprecht oder die Zwarten Pieten…

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5636 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Der Hl. Nikolaus war auch kein Türke, das stimmt wohl. Aber er war trotzdem in Myra ansässig. Zu der Zeit von Nikolaus gehörte Myra nämlich noch nicht zur Türkei.

Kommentare sind deaktiviert.