#Nizza: H wie Heuchler, H wie Hollande: Das sind die Terroristen

merkel Hollande photo
Photo by Metropolico.org


Wieder inszeniert sich Frankreichs Staatspräsident als Führer einer vom Terror gebeutelten Nation, der plötzlich und vollkommen unerwartet erneut sein häßliches Gesicht gezeigt hat.

Einige der Hintermänner und -frauen des Terrors sieht man jedoch auf dem obigen Bild vereint. Sie importieren den Terror und sorgen durch ihre Kriegspolitik dafür, dass sich die Gewaltspirale immer weiter dreht.

Wer den Kurs nicht mitmachen will, wie die OST-EU-Länder wird als rechtsradikal ausgegrenzt. Im Innern verschärft man die Gesetze gegen die eigene Bevölkerung und gibt sich empört, über jeden weiteren vermeintlichen „Rechtsruck“.

Der „Je Suis – Effekt“ hat sich abgenutzt. Die Saat des Bösen ist wieder einmal aufgegangen. Die Geister, die man rief, erledigen ihre Arbeit gewissenhaft und zuverlässig und niemand hat die Absicht, sie zu stoppen.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5647 Artikel
Frisch aus der Redaktion

3 Kommentare

  1. Natürlich fehlt der letzte Beweis. Aber einige Anschläge bis hin zum 9/11 und davor Oklahoma-City Bombing, wo wieder einmal keine Mitarbeiter eine FBI-Stelle in ihren Büros waren, sehen aus wie „false flag“.
    Das marode System braucht permanent solche Anschläge . Zugern wüsste ich was die „Offiziellen“ vor dem Nizza-Anschlag wieder wussten und ob der LKW stand als der Fahrer wieder mal erschossen wurde und seinen Ausweis im Fahrzeug gelassen hat.

    • Die Bilderberger, oder das internationale Judentum…..
      Zu viel Fantasie kann den Blick auf die Realität trüben.
      Wer, wie ich lange in Frankreich war,für den ist es kein überaschendes Ereignis.
      Die Saat geht auf, Millionen Zeitbomben wurden jahrzehntelang in Parallel-Welten herangezüchtet.Wegschauen wird irgendwann bestraft,wie bei Adolf.
      Das ist nur der Auftakt.

Kommentare sind deaktiviert.