Onlinecasinos erfreuen sich großer Beliebtheit. Das Spielverhalten ist nicht statistisch erfasst, aber die Umsätze der Betreiber steigen kontinuierlich. Wie das Glücksspiel im realen Leben hat aber auch das Onlinespiel seine Schattenseiten. Nicht bei allen Anbietern geht es ganz seriös zu. Und Spielsucht ist natürlich auch hier ein großes Thema. Kritiker fordern deshalb immer wieder eine stärkere staatliche Regulierung und Kontrolle. Deutschland hat bereits darauf reagiert. Österreich und anderer EU-Länder könnten nachziehen.

Vor dem eigenen Computer in die bunte Casinowelt eintauchen und stundenlang zocken - in allen Gesellschaftsschichten wird das Gamen zunehmend populärer. Mittlerweile spielen das Alter oder der Beruf keine Rolle mehr, leidenschaftliche Glücksspieler sind überall zu finden.

In den letzten Jahren hat es sich immer mehr gezeigt, dass die Technik intelligenter wird, als viele unserer Mitbürger. Viele haben sich von dem eigenständigen Denken sogar ganz verabschiedet, da die Lösungen doch auf dem Tablett im Internet angeboten werden. Das ist nicht nur einfacher, sondern auch noch angenehmer, da unbequeme Lösungen für ein Problem dann auch mit einem Klick durch angenehme ersetzt werden können.