Motörhead: Lemmy Kilmister ist tot

Der Rock’n Roll Himmel hat Lemmy Kilmister im Alter von 70 Jahren zu sich berufen.

motörhead photo
Photo by Florian Stangl (metal-fotos.de)

Er war kein Mr Nice Guy, konnte aber trotzdem auch leise Töne anschlagen. Sein Stil war prägend, musikalisch stets unterschätzt, war Lemmy Kilmister das Herz von Motörhead, der Band, die nach seinem Spitznamen benannt wurde.

In wechselnden Besetzungen blieb er mit seinen Mitstreitern stets dem ehrlichen und ursprünglichen Rock’n Roll verbunden.

Mehr muss man zu diesem Urtypen nicht sagen, seine Stimme und sein Bass werden unverwechselbar bleiben bis in alle Ewigkeit – Danke für deine Musik!

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Wolfgang van de Rydt
Über Wolfgang van de Rydt 292 Artikel

Freier Journalist – Autor – Musiker