Verletzter nach Messerstecherei in Unterkunft – Verdächtiger wird wieder auf freien Fuß gesetzt!

Friedberg – Butzbach: Mit mehreren Streifen war die Polizei am heutigen Donnerstag in der Kleinen Solmser Straße im Einsatz.

Nach bisherigen Erkenntnissen verletzte ein 26-jähriger Mann seinen 28-jährigen Mitbewohner gegen 13 Uhr mit einem Messer am Bein.

Den Verletzten brachte ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der 26-Jährige wurde von der Polizei vorübergehend festgenommen. Da Täter und Opfer kein Deutsch sprechen, wurde ein Dolmetscher hinzugezogen, um den genauen Grund der Auseinandersetzung zu klären.

Der 26-Jährige wird im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß kommen. Um weitere Auseinandersetzungen zu verhindern wird er jedoch in einer anderen Unterkunft untergebracht werden. (ots)

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5958 Artikel

Frisch aus der Redaktion