Massiver Angriff auf Twitter-Account @0pposition24com

Seit gestern wird der Redaktionsaccount auf Twitter von einer wahren Meldeflut lahmgelegt. Beteiligt hat sich daran ein User mit dem Nick “LebensfähigOhneMarketing”
@77LoM77  und ein Seriendenunziant namens [:SϾHΛŦUΞ:] @SchaFue.

Screenshot

Die angeblichen Verstöße wurden zuvor nicht seitens Twitter beanstandet, dann erfolgte die Sperrung. Angeblich hätte der Redaktionsaccount den Nutzer belästigt, der uns massiv gedroht hat, heißt es in der Begründung. Das ist natürlich eine glatte Lüge.

Es gab zudem mehrere Drohungen gegen O24, die inzwischen wieder gelöscht worden sind. Wir sind relativ sicher, dass wir die Urheber hinter der Aktion identifizieren werden. Nieder mit dem GEZindel! 

Werbeanzeigen

1 KOMMENTAR

Comments are closed.