Der neue Mensch ist geboren. Maskenträger aller Länder vereinigt euch. Misstraut einander, jeder könnte ein Überträger sein und stellt eine potentielle Gefahr dar. Die Jagd auf den Unsichtbaren hat begonnen und wird so schnell kein Ende finden. Schrei so laut du kannst, wenn sich dir jemand ungeschützt nähert. Safer Shopping lautet die Parole. Gehe nach dem Einkaufen direkt nach Hause. Wechsele in der Luftschleuse sofort deine Kleidung und starte die Dekontamination. Begib dich nicht unnötig in Gefahr. Jeder soziale Kontakt kann tödlich sein. Auch du könntest unwissentlich deine Mitmenschen gefährden. Überprüfe stets vor Antritt des Ausgangs deinen Immunstatus und sämtliche Vitalfunktionen. Gehe nur nach draußen, wenn du dir absolut sicher bist, dass von dir keine Gefahr ausgeht.

Schließe für den Fall, dass du jemand versehentlich infizierst, eine vorsorgliche Haftpflichtversicherung ab oder ändere deine bestehende Police. Andernfalls drohen dir eventuell hohe Schadensersatzforderungen. Informiere dich rechtzeitig vor dem nächsten Einkauf bei einem Versicherungsvertreter deines Vertrauens.

Falls dich jemand mutwillig gefährdet, hast du das Recht auf Selbstverteidigung. Zögere nicht, einen Notruf abzusetzen, damit ein Coronaspezialkommando (CSK) alarmiert wird und vor Ort die Abstandsregelung durchsetzen kann. Bleib wachsam!

 

1 KOMMENTAR

  1. Und dass man trotzdem als Individuum identifizierbar ist, wird einem Jedem ein reflektierendes Kennzeichen nach StVO auf den Rücken geschraubt.

Comments are closed.