Mann verletzt Lebensgefährtin vor Augen der Kinder mit Tritten gegen den Kopf

    Walsrode: Am Donnerstagmittag, gegen 12.00 Uhr kam es auf der Schmersahlstraße zu einer Auseinandersetzung, bei der eine 28jährige Frau verletzt wurde. Nach vorangegangenen Streitigkeiten ist das Opfer von ihrem Lebensgefährten gegen Kopf sowie Oberkörper getreten worden und erlitt dadurch schwere Kopfverletzungen. Anschließend flüchtete der Täter unter Mitnahme der gemeinsamen Kinder im Alter von ein und zwei Jahren, die bei der Auseinandersetzung zugegen waren. Er stieg mit den Kindern in ein Auto, in dem ein 25jähriger Mittäter abgesetzt wartete. Im Rahmen der Fahndung konnten die Kinder wohlbehalten angetroffen werden. Die Fahndung nach den Tätern verlief negativ. Das Opfer kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

    Werbeanzeigen
    Loading...