Lünen: Paar von dunklen Gestalten angegriffen und ausgeraubt

Nach einem lautstarken Streit am gestrigen Mittwochabend (29. November) hat eine Gruppe junger Männer ein Pärchen in der Lüner Innenstadt ausgeraubt. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Norden.

Ersten Erkenntnissen zufolge kam es gegen 21 Uhr vor einem Imbiss in der Münsterstraße zum Streit beider Parteien. Wenig später attackierten die jungen Männer zunächst die 28-Jährige und raubten ihr die Geldbörse. Anschließend griffen sie ihren 30-jährigen Partner an und flüchteten vom Tatort. Das Lüner Pärchen wurde durch den Angriff leicht verletzt.

Alle fünf Tatverdächtigen waren etwa im Alter von 16 bis 20 Jahren und hatten einen dunklen Teint. Einer der Männer war etwa 1,70 m groß und trug einen Bart. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Hose, einer schwarz-gelben Jacke sowie einer schwarzen Kappe bekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231-132/7441 zu melden.

Foto: schmidt13 / 123RF Lizenzfreie Bilder

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5969 Artikel

Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Gewaltexzesse in Thüringen: Machenschaften armenischer Mafia-Clans

    An einem Septembernachmittag herrscht in der Erfurter Innenstadt geschäftiges Treiben. Doch um 18.30 Uhr ist plötzlich Schluss mit der Gemütlichkeit. Zwei Dutzend Männer stürmen ein Restaurant – mitten in der touristischen Altstadt. Es fliegen Stühle, Menschen schreien, Männer prügeln sich. Dann kracht ein Schuss, so sagten Touristen später aus.

    • Kenianischer Musiker vergewaltigte Mädchen auf RAW-Gelände
    • Drei irakische Asylbewerber belästigen zwei junge Frauen
    • Einbrecher wecken Bewohnerin und fordern Geld
    • Tübingen: Frau niedergeschlagen (Zeugenaufruf)
    • 94-Jährige überfallen ! Was sind das nur für Unmenschen ?
    usw.
    http://tagebuch-ht.weebly.com/3011.html

Kommentare sind deaktiviert.