Und wieder knickt die Politik vor der türkischen Aggression ein. Am Morgen war die DITIB noch aufgefordert worden, die Anhänger von Erdogan zu informieren, dass die Kundgebung vor der Moschee abgesagt wurde und die Türken zuhause bleiben sollten. Dennoch haben sich tausende fanatische Türken vor der Moschee eingefunden. Die Stadt hat die Besucherzahl auf 5000 beschränkt. Unfassbar!

Hier der Livestream von RT:

https://twitter.com/FabianEberhard/status/1046015337194541057