Folgt uns auf Telegram und Gab

AKK hat ihre Teilnahme am Bilderberger-Treffen, das heute zu Ende geht, abgesagt. Offenbar ist sie nicht mehr als Nachfolgerin von Merkel gesetzt, doch Genaues weiß man nicht. Gerade weil die Konferenz hinter verschlossenen Türen stattfindet, geistern neben mehr als berechtigten Spekulationen auch teils aberwitzige Theorien über die wahren Absichten der Gruppe durch das Netz. Dafür werden immer wieder frei zugängliche Informationen als Beleg herangezogen. So ist Teilnehmer und Trump-Schwiegersohn Jared Kushner Anhänger der jüdischen Chabad Lubawitsch Sekte. Deren Begründer Rabbi Schneerson galt einem Teil seiner Anhänger als Messias. Als er 1994 in Manhattan zu Grab getragen wurde, rasteten viele Teilnehmer aus, weil er nicht wie erwartet, von den Toten auferstand.

Natürlich handelt es sich bei den Teilnehmern grundsätzlich nicht um „ganz normale“ Leute, sondern wichtige Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, aber besonders bizarr ist die Personalie Peter Thiel, der seit Jahren zum „Steering Comitee“ gehört.

Peter Thiel – Photo by Dan Taylor [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons
Der aus Frankfurt am Main stammende US-Investor träumt von der ewigen Jugend. Dafür hat er eine Menge von seinem Vermögen in die Anti-Aging Forschung investiert. Thiel machte sein großes Geld als Mitbegründer von Paypal. Schlagzeilen machte später sein Durst auf Teenager-Blut. Hier einige Beispiele:

Die Idee der Verjüngung durch Blut ist uralt. Früher machte man Magie für die behauptete Wirkung verantwortlich, heute muss die Wissenschaft als Begründung für den Jugendwahn exzentrischer Milliardäre herhalten. Thiel kann man also durchaus als modernen Vampir bezeichnen. Sollte man die Geschicke der Welt solchen Leuten überlassen? Bemerkenswert ist nebenbei, dass Thiel zu den Unterstützern im Wahlkampf von Donald Trump gehörte. In dem Zusammenhang wurden die Schlagzeilen damals noch ein wenig aufgepimpt: „Scharf auf junges Blut: Silicon-Valley-Milliardär und Trump-Fan Peter Thiel will den Tod überlisten.“

Geht es aber um die Bilderberger-Konferenz, dann lassen die Qualitätsmedien diese Fakten weg. Noch Fragen?

3 KOMMENTARE

  1. Hahaha, Mr. Thiel „Jungblut“ … zum Glück lässt sich der Sensenmann auch mit endlos viel Geld nicht bestechen und das ist auch gut so.

  2. ja, der schlüssel zur ewigen jugend wird wohl eher in altem wiener blut liegen….

  3. dieser thiel ist einfach nur ein völlig irrer soziopath, der gerne morden lässt

Comments are closed.