Einer Vertriebsmitarbeiterin der Epoch Times Hongkong drohte die Polizei, sie nach China zu schicken, wo ihr die Organe lebendig entnommen werden würden. Mehrere Mitarbeiter wurden verhaftet.

 Chen Xiaojuan, Vertriebsmitarbeiterin der Epoch Times Hongkong berichtet:

Plötzlich kam die Polizei. Sie blockierten die Straße auf beiden Seiten und ließen mich nicht gehen. Ich wusste nicht, was passiert. Ich dachte, sie würden vielleicht nur etwas überprüfen und mich dann gehen lassen. Aber ich habe lange gewartet, und schließlich brachten sie mich auf die Polizeiwache. Da wusste ich, dass ich verhaftet worden war.“ Quelle: Epoch Times

2 KOMMENTARE

Comments are closed.