Henriksen: Dänemark soll aus Dublin Abkommen austreten

Wenn es nach Martin Henriksen von der Dansk Folkeparti geht, soll Dänemark so schnell wie möglich aus Dublin austreten.

„Ich verstehe nicht, dass Menschen daraus ein großes Dilemma machen. Es ist ein ganz neuer Weg, hin zu einer strengeren Asylpolitik. es gibt uns die Möglichkeit Dinge zu tun, die uns heute durch die Dublin-Verordnung verboten sind“, sagte er der Nordschleswiger Tageszeitung.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Er verglich die Vorschläge der EU zu Flüchtlingskontingenten als Wahl zwischen Pest und Cholera.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6100 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Der Widerstand gegen Diktatur-Europa beginnt leise. Er ist aber wirklich. Und er verlangt das Ende der Unterwerfung unserer Voelker unter Beschluesse, die denokratisches Recht verletzen. Deren Folgen Entmuendigung der Parlamente heisst. Zugleich die Unterwerfung unter ethnien- und kulturfrende Rassen. Die sich ihrer Denkweise nach weigern, unseren Mass-Stab der Zivilisation gut zu heissen und fuer sich zu uebernehmen. Sie behalten im Gegenteil ihrer Gesetze und Normen. Sie tragen Differenzen in unsere Laender, sie sprengen deren Inhalte und beseitigen sie nach und nach und schliesslich auch im Kampf. Doch wir verzichten nicht auf unsere in Jahrtausenden zu Nationen geformten Werte. Sie sind das Produkt eines langen, aber gemeinsamen Ringens um Kultur und Zivilisation m Und daher einzigartig. Je mehr europaeische Nationen die Zwangs-bestimmungen zum Massen-Invasorenm Einbruch liquidieren, desto rinfacher ist es auch fuer uns Deutsche. Dann ist mit dem Widerstand des Merkel-Systems zu rechnen. Das wahrscheinlich durch das Nein der Partnetstaaten nicht aufrecht zu halten ist. Durch dieses Ende wuerden wir wieder souveraen und frei.

Kommentare sind deaktiviert.