Freie Presse News: #Syrien: Panikmache oder echte Kriegsgefahr? #Kandel, #Münster etc.

Drehen die Medien durch oder droht in Syrien der Beginn eines „Dritten Weltkriegs“? Zahlreiche Ungereimtheiten im Fall des „Amokfahrers“ Jens R. von Münster Attacken auf friedliche Demonstranten in Kandel, Bremen und überall. Wer steckt hinter den anonymen „Watch-Gruppen“ auf Facebook? Wolfgang van de Rydt und Niki Vogt im Gespräch zu den Themen der Woche

via Die Unbestechlichen

Brandgefährlich: Westlicher Fake-News-Krieg zu Syrien kann zu realem Krieg gegen Russland ausarten!

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Redaktion
Über Redaktion 6895 Artikel
Frisch aus der Redaktion

5 Kommentare

  1. Vielleicht wird die Welt (soweit sie dann noch lebensfähig ist) durch einen III-Wk wieder auf Neubeginn oder Null gestellt. Das wäre eine echte Chance, weil dieser gegenwärtige Wahnsinn der islamischen Konvertierung durch die EU-Bonzen dann nicht mehr existiert – weil ALLE von vorn beginnen müssen und ganz andere Probleme im Raum stehen. Die Chance also, sich auch gleich an diesen Islamisierern zu rächen, sie an die Wand stellen und wegen Hochverrat zu erschießen.
    Und sollten solche Leute wie Merkel, Juncker oder Macron und viele andere dann aus ihren Bunkern kriechen (müssen) sollten die keine Gelegenheit mehr zum Reden bekommen…tot machen, damit endlich die Welt im wahren Frieden neu beginnen kann.

  2. Es gibt ja (fast) nur 2 Möglichkeiten.

    Entweder der ist völlig durchgeknallt und will den 3. Weltkrieg. Er weiß genau, dass sich der Russe das nicht bieten lassen kann.

    oder

    Alle kacken sich fürchterlich ein (auch die Kriegstreiber und Anti-Trump-Fraktion) und werden bald rufen, dass er sich mit Wladimir vertragen soll. Anbetteln werden sie ihn. So könnte er es ganz offiziell tun, ohne dass ihm wieder Russlandliebe angedichtet wird. Auch könnte er sich als Weltretter feiern lassen.

    Sagen wir mal so,

    dem dicken Kim hat er auch noch keine Bomben auf den Kopf geworfen. Auch diesen Sauladen hat er von seinen feinen Vorgängern übernommen (so wie den Rest der Welt). Ich schätze Trump nicht so ein, dass er lieber Atomkrieg als Golf oder Poker spielt. Vor allem verlöre er den Rückhalt in US, wenn amerikanische Soldaten (die Orchideen allen Lebens) sterben müssten.

    Ich sehe da eher Gefahr aus Fr und GB Richtung, die halten ja bekanntlich überall rein. Kann durchaus sein, dass die Trump mit Hilfe alter Seilschaften übertölpeln. Allerdings hat Angelika auch schon einen Rückzieher gemacht (kriegt die ihre Befehle nicht aus Übersee?). Der Türke stellt sich nicht gegen US und Russland. Die Rolle Israels, pssssst!???

    Es bleibt spannend.

  3. Israel wird langsam aber sicher isoliert. Erstmals hat Russland sein Schweigen zu den andauernden Angriffen Israels gebrochen. In Syrien wird ein zwischen Russland, USA und VR China abgestimmter Scheinkrieg ausgefochten, um das globale Finanzsystem abzubrechen. Der tiefe Staat von Washington D.C. tappt in die ihm gestellte Falle.

    • Mir leuchtet nicht ein, warum USA Interesse am Zusammenbruch des globalen Finanzsystems haben sollte (bzw. das gleiche Interesse daran haben sollte wie China oder Russland). Zudem mischt Trump auch noch nicht sehr lange in Syrien mit.

Kommentare sind deaktiviert.