Essen: Polizei sucht diesen Sex-Verbrecher

Essen / Altenessen: An der Bäuminghausstraße wurde am 28. November 2016 eine junge Frau überfallen. Die Polizei sucht jetzt mit diesen Bildern einer Überwachungskamera nach dem unbekannten Täter.

Fotos aus rechtlichen Gründen entfernt

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Gegen 16:30 Uhr ging die Frau über die Bäuminghausstraße in Richtung Kleine Hammerstraße, nachdem sie die U-Bahn an der Gladbecker Straße verlassen hatte. An einem Fußweg griff sie plötzlich der Unbekannte hinterrücks an. Bei dem sexuell motivierten Angriff stürzte die Frau zu Boden und schrie um Hilfe. Kurz darauf flüchtete der Mann über den Weg in Richtung Hövelstraße. Polizisten suchten kurz darauf in dem Bereich nach dem flüchtigen Sexualtäter.

Das auch für Sexualdelikte zuständige Kommissariat 12 übernahm sofort die weiteren Ermittlungen und konnte schnell Überwachungsaufnahmen sichern, die den möglichen Täter bei der Verfolgung der jungen Frau in der U-Bahnstation zeigen.

Hinweise nimmt die Essener Polizei unter der Rufnummer 0201- 8290 entgegen.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6170 Artikel
Frisch aus der Redaktion