Hier O24 auf Telegram folgen

Fundstück: „Während der European Days in Maastricht wurde die Oper „Merkel“ aufgeführt. In dieser Oper/Theaterstück ist Merkel diejenige die das Kind Europa tötet ….“

Diejenigen, die normalerweise solche „Kunst“ inszenieren, stehen sicher nicht in Verdacht, rechtspopulistischen Verschwörungstheorien anzuhängen. Was sagt die „mächtigste Frau der Welt“ zu dieser Majestätsbeleidigung? Kommt es bald zu einer diplomatischen Krise mit den Niederlanden, wie im Fall Böhmermann?

Werbeanzeigen