Eine Woche #YouTubeStreik und dann?

Youtube hat wieder einmal die Nutzungsbedingungen geändert und fleißig Kanäle gelöscht. Darunter auch “Unblogd” von Miro Wolfsfeld. Jetzt haben sich zahlreiche Youtuber zusammen gefunden und wollen die Plattform eine ganze Woche bestreiken. Eine Woche! Und dann? Als Alternative wird Bitchute angestrebt. Aber auch dort wird gelöscht, wenn es Beschwerden gibt. Wird sich durch den “Streik” irgendetwas in der Youtube-Zentrale ändern? Frage für einen Freund …

Werbeanzeigen
Loading...
QUELLEMasterP2k
Wolfgang van de Rydt
Musiker, Autor, Publizist